zurück zur Produktübersicht

ISO LEHM Armierungsgewebe

VORTEILE

Bewährte Armierungsgewebe für
den Lehmbau
Zwingend notwendig für unter-
schiedliche Untergründe und
Verputzen von Lehmplatten und
Wandheizungen
Nimmt Zugspannungen auf
Verringert die Gefahr von
Rissbildung

LAGERUNG
Trocken lagern und vor
Feuchtigkeit schützen

ISO LEHM Armierungsgewebe gibt es in zwei Ausführungen. Zum einen als Jutegewebe aus
gestärkter Jutefaser oder als weichmacherfreies
und dimensionsstabiles Glasseidengewebe.



Einsatzbereiche
Die Gewebe dienen zur Armierung der Unterputzschicht. Sie sind zwingend notwendig bei unterschiedlichen Materialien des Untergrundes und beim Verputzen von Lehmplatten und Wandheizungen. Sie nehmen Zugspannungen auf, die beim Verputzen regelmäßig auftreten können und beugen der Bildung von Rissen vor. Die Gewebe werden im oberen Drittel des Putzaufbaus eingelegt und müssen an den Gewebestößen mind. 10 cm überlappen. Besonders das Einarbeiten des ISO LEHM Jutegewebes ist fachlich anspruchsvoll und sollte von einem kompetenten Verarbeiter durchgeführt werden.


Lieferform & PREIS
Artikel Gewicht Breite x Länge = m² / Rolle Listenpreis -12%
Jutegewebe gestärkt, sehr steif, 7 x 7 mm 120 g/m² 50 x 1,00 m = 50 m² € 1,98 € 1,74
Glasseidengewebe 8 x 7 mm 165 g/m² 50 x 1,00 m = 50 m² € 1,98 € 1,74
* je nach Untergrundbeschaffenheit
Preise in Euro inkl. pro m² | Änderung & Irrtum vorbehalten!


zurück zur Produktübersicht
© isolehm.at | info@isolehm.at | Reichel & Naar GmbH | +43 (0) 7732 / 39 177 | UID: ATU 6989 2869